Sehr geehrter Besucher, sie können sich anmelden oder ein Konto erstellen.
Sortieren nach: Anzeige:

HCS-Immune-15

HCS-Immune-15

HCS-Immune-15, hat eine Vorgeschichte unter anderen Namen.

Vor za. 30 Jahren wurde die erste Version des Vorgängerproduktes von HCS-Immune-15, entwickelt von einem Tierarzt mit Wurzeln in der Humanmedizin.
Über die Jahre hat das Produkt immer wieder einen weiteren Feinschliff bekommen

Der urspüngliche Entwickler des HCS-Immune-15, arbeitete alleine, er reiste über die ganze Welt, ohne dass er vom Internet oder Verkaufshilfen unterstützt wurde.

Er wurde zu Ställe eingeladen in den Vereinigten Staaten, Europa, der mittlere Osten usw, überall wo er kam, behandelte er die
Pferde erfolgreich zu denen er gerufen wurde. 

Dadurch wurde das Produkt in beschränkten Mengen, aber Weltweit, mit Erfolg angewendet um Hauptsächlich Pferde in der obersten Schicht des Renn-, Spring- oder Dressursports zu unterstützen.

Allmählich stellte sich heraus, dass HCS-Immune-15 für weitere Tierarten geeignet ist zur Behandlung von vielen Krankheiten, Immunschwächen oder zur Unterstützung der Leistungssteigerung, als nur bei Pferden.

Hunde, Greyhounds, Katzen, kleine Haustiere aber auch Kamele und Alpaca haben schon bewiesen Vorteil zu finden in eine Behandlung mit HCS-Immune-15.

Auch fliegende Hochleistungssportler: Brieftauben und Greiffvögel der Falkner und der Scheichs im mittleren Osten
leisten mehr und bleiben besser und länger gesund.

Zum Schluss stellte sich heraus, dass auch der Mensch sein Vorteil mit dem Produkt hat, so wie es so oft geht, der Mensch sieht sich an wie es seine Tiere hilft, denkt erst dann an sich selber und versucht dann auf eigene Initiative, mit Erfolg !

Nach intensive Überlegung hat Horsecare-Shop den Entschluß gefasst HCS-Immune-15 erneut auf den Markt zu bringen, dabei aber zugänglich zu machen für ein Deutlich größeres Publikum.

Wir bieten Ihnen  HCS-Immune-15 an auf Basis von Herstellung auf Vorbestellung.
HCS-Immune-15 ist kein Produkt aus Massenherstellung, wird mit der größten Sorgfalt für den Besteller produziert.
Dies hat als Resultat, dass nach Zahlungseingang die Lieferzeit bis zu 3 Wochen dauern kann.

Erst wenn sich herausstellt, dass ein Regelmäßiger Umsatz erreicht worden ist, wird die Herstellungsprozess derartig geändert werden, dass die Lieferzeit bis auf 1 Woche verringert werden kann.
In eiligen Fällen werden dann Kunden per Sofortversand und per Eilfracht beliefert werden können.