Sehr geehrter Besucher, sie können sich anmelden oder ein Konto erstellen.

PrimeVal - StressLess Injector Pferd

  • PrimeVal - StressLess Injector Pferd
Marke: Sectolin Horse Care Products
SKU: 190-3151
Verfügbarkeit: Vorrätig
€ 9,95
Preis ohne USt.: € 9,39

PrimeVal - StressLess Injektor
Weniger Stress, mehr Fokus

PrimeVal StresssLess ist ein einzigartiges beruhigendes Ergänzungsmittel, welches Ihr Pferd hilft sich zu entspannen. Die Ruhe spendenden Kräuter und Nährstoffe in PrimeVal StressLess verstärken sich gegenseitig, wodurch die Stressempfindlichkeit Ihres Pferdes in mehreren Punkten in Angriff genommen wird. Es ist sehr wohl geeignet um bei Stressmomenten eingesetzt zu werden, wie Sattelfest machen, scheren, Besuch an Hufschmied und Tierarzt oder Wettbewerbe. Mit den PrimeVal StressLess Injektor erzielen Sie einen schnellen eingriff gegen Stress. Die ruhebringenden Kräuter in Kombination mit essentiellen Aminosäuren helfen Gespanntheit und Stress zu mindern, ohne dass es die Aufmerksamkeit Ihres Pferdes beeinträchtigt. Ihr Pferd wird also nicht schläfrig und es kann also auch weiter auf höchste Ebene Leistung bringen und Sie können es einfach weiter reiten. Ihr Pferd bleibt kühl im Kopf und bei der Lektion. Mit PrimeVal StressLess können Sie Ihr Pferd auf einer entspannten und einfachen Art vertraut machen mit Sachen von denen es sonst unter Stress geraten würde.

Vorteile auf einer Reihe:
- Für Stressempfindliche Pferde
- Für ängstliche Pferde, zB., beim Transport oder Tierarztbesuch
- Für Pferde die auf Turnieren nervös sind (‘schaufreudig’)
- Bei innerliche Unruhe, Nervosität und Angst.
- Hilft um Spannung im Körper schneller abfließen zu lassen
- Beruhigt ohne schläfrig zu machen
- Macht nicht abhängig und macht keine Gewöhnung

Zusammensetzung:
Kräuter, Mineralien, Vitamine, Aminosäuren.

Gebrauchsanleitung:
Zur Behandlung von akutem Stress, verteilen Sie den gesamten Inhalt des Injektors hinten auf der Zunge des Pferdes (450-600 Kg).

Für Ponys benutzt man eine halbe Spritze. Drehen Sie hierzu den Dosierring bis auf der Hälfte der Skala.
Dies machen Sie am besten 1 Stunde vor dem Stressmoment.